Didaktisches Material – Eine Intervention des 21. Jahrhunderts

 

Wir haben 20 kognitive Kompetenzen identifiziert, die den Schlüssel zum Schulerfolg darstellen.

Darauf abgestimmt haben wir unzählige spezifische Aktivitäten kreiert, die jeweils an die entsprechende Schulstufe angepasst sind und die kognitiven Fähigkeiten der Schüler und Schülerinnen stimulieren und entwickeln.
Die Lernplattform arbeitet an der Stimulation und Entwicklung folgender kognitiver Fähigkeiten:

 

 

- Stand des Allgemeinwissens

Verbale Kompetenz, steht im Zusammenhang mit Stimulation und kulturellem Reichtum, Interessen und allgemeinem Verständnis. Wichtig für eine gute schulische Leistung in Schulfächern wie Deutsch, Naturwissenschaften, Geschichte und anderen.

 

- Logisch-abstraktes Denken

Verbale Kompetenz, steht im Zusammenhang mit dem Verständnis, das der Schüler / die Schülerin von der Außenwelt hat, und mit Selbstmotivation. Wichtig für eine gute akademische Leistung in Fächern wie Chemie, Physik, Geometrie und anderen.

Versuchen Sie es! Sokoban

 

- Numerische Fähigkeit

Realisierungskompetenz, steht im Zusammenhang mit Aufmerksamkeit, Konzentration, und der Fähigkeit, unter Druck zu arbeiten. Wichtig für eine gute akademische Leistung in Fächern wie Mathematik oder Chemie.

Versuchen Sie es! Der Turm

Versuchen Sie es! Ordnung der Nummern

 

- Quantitatives Urteilsvermögen

Realisierungskompetenz, steht im Zusammenhang mit der Fähigkeit, Ablenkungen zu widerstehen, Arbeitsgedächtnis und Konzentration. Wichtig für eine gute akademische Leistung in den Naturwissenschaften wie Mathematik, Chemie und anderen.

Versuchen Sie es! Das korrekte Gewicht

 

- Sprachliche Entwicklung

Verbale Kompetenz, steht im Zusammenhang mit der kulturellen Stimulation in familiärer wie in schulischer Umgebung. Wichtig für eine gute akademische Leistung in Sprachen und in mündlicher sowie schriftlicher  Ausdrucksfähigkeit, in Fächern wie Deutsch, Fremdsprachen, Geographie und anderen.

 

- Wortbeherrschung

Verbale Kompetenz,  steht im Zusammenhang mit der kulturellen Stimulation in familiärer Umgebung. Wichtig für eine gute akademische Leistung in der Sprache und in mündlicher Ausdrucksfähigkeit, insbesondere für die Beherrschung der Wortbedeutung und daher wichtig für Fächer wie Deutsch, Geschichte, Fremdsprachen, Geographie und andere.

 

- Verarbeitung praktischer Information

Verbale Kompetenz, steht im Zusammenhang mit der Entwicklung des Gewissens und moralischer Urteilsfähigkeit. Wichtig für eine gute akademische Leistung wenn es darum geht, vorhandenes Wissen abzurufen. Unentbehrlich für gute schulische Leistung in allen Disziplinen.

 

- Beurteilung und Verwendung von Erfahrungen aus der Vergangenheit

Verbale Kompetenz, assoziiert mit sozialer Reife und dem Verständnis  sozialer Normen. Wichtig für eine gute akademische Leistung im Bereich der Lernmethoden und -gewohnheiten, unentbehrlich für gute schulische Leistung in allen Disziplinen.

 

- Auditives Kurzzeitgedächtnis

Verbale Kompetenz, steht in Verbindung mit der Aufmerksamkeits- und Konzentrationsfähigkeit, Ablenkung und Unruhe. Wichtig für eine gute akademische Leistung im Bereich der unmittelbaren Merkfähigkeit, unentbehrlich für gute schulische Leistung in allen Disziplinen.

 

- Visuelle Aufmerksamkeit

Realisierungskompetenz, steht in Verbindung mit der Fähigkeit, mit Unsicherheiten umgehen zu können und unter Druck zu arbeiten. Wichtig für eine gute akademische Leistung im Bereich der Flexibilität. Diese Fähigkeit ist sehr wichtig, um sich auf die unterschiedlichen Aufgaben in der Schule einstellen zu können und unentbehrlich für gute schulische Leistung in allen Disziplinen.

Versuchen Sie es! Memory

 

- Wiedererkennung und visuelle Identifikation (Visuelles Langzeitgedächtnis)

Realisierungskompetenz, steht im Zusammenhang mit Konzentrationsfähigkeit und kognitivem Lernstil. Wichtig für eine gute akademische Leistung im Bereich der Fähigkeit, sich Schemata und allgemeine Informationen zu merken. Unentbehrlich in Schulfächern wie Sachkundeunterricht, Naturwissenschaften, Geschichte, Kunst und anderen.

Versuchen Sie es! Gleich oder verschieden?

 

- Voraussehen der Konsequenzen

Realisierungskompetenz, steht im Zusammenhang mit Kreativität und der Fähigkeit zu arbeiten. Wichtig für eine gute akademische Leistung im Bereich der Lernmethoden und -gewohnheiten. Unentbehrlich für gute schulische Leistung in allen Disziplinen.

 

-  Zeitliche Reihenfolgeplanung

Realisierungskompetenz, steht im Zusammenhang mit kulturellen Möglichkeiten und wird durch familiäre Stimulation weitergegeben. Wichtig für eine gute akademische Leistung im Bereich der Fähigkeit zur Organisation und vorausschauender Planung, unentbehrlich für gute schulische Leistung in allen Disziplinen.

 

-  Analyse des Ganzen ausgehend von den einzelnen Teilen

Realisierungskompetenz, steht im Zusammenhang mit der visuell-motorischen Integration von Stimuli der Umgebung. Wichtig für eine gute akademische Leistung im Bereich Sprachen, wie zum Beispiel Deutsch, oder Naturwissenschaften, wie zum Beispiel Mathematik, Chemie und andere.

 

- Bildung nonverbaler Konzepte

Realisierungskompetenz, steht im Zusammenhang mit der Geschwindigkeit, in der mentale Aufgaben ausgeführt werden, also mit der Fähigkeit, Schlussfolgerungen zu bilden. Wichtig für eine gute akademische Leistung in Bereichen wie Mathematik, Chemie oder andere Naturwissenschaften.

 

- Räumliche Visualisierung

Realisierungskompetenz, steht im Zusammenhang mit der Fähigkeit zur räumlichen Orientierung und der Dechiffrierung von räumlichen Inhalten. Wichtig für eine gute akademische Leistung in Fächern wie Sport, Kunst und anderen.

Versuchen Sie es! Tangram

 

- Nutzen des senso-motorischen Feedbacks

Realisierungskompetenz, steht im Zusammenhang mit der Wahrnehmungsorganisation und dem Erwerb des Körperschemas (bewusste Körperwahrnehmung). Wichtig für eine gute akademische Leistung im Bereich der Fähigkeit zur Manipulation und der Beziehungsfähigkeit mit der unmittelbaren Umwelt, unentbehrlich für eine gute schulische Leistungen in eher dynamischen und praktischen Schulfächern.

 

- Vorausschauendes Erkennen der Beziehung der Teile zueinander

Realisierungskompetenz, steht im Zusammenhang mit der Fähigkeit der visuellen Analyse und dem Verständnis vom Verhältnis der Teile zum Ganzen. Wichtig für eine gute akademische Leistung im Bereich der Organisationsfähigkeit sowie Lernmethoden und –gewohnheiten. Unentbehrlich für gute schulische Leistung in allen Disziplinen.

 

- Flexibilität

Realisierungskompetenz, steht im Zusammanhang mit Experimentierfreudigkeit, der Fähigkeit, die Initiative zu ergreifen und der Fähigkeit, sich auf neue Lösungen und Erkenntnisse einzulassen. Wichtig für eine gute akademische Leistung im Bereich der kognitiven Elastizität. Ausgesprochen wichtig, um sich auf die verschiedenen Anforderungen in der Schule einstellen zu können, unentbehrlich für gute schulische Leistung in allen Disziplinen.

 

- Kompetenz, Anweisungen zu befolgen

Realisierungskompetenz, steht im Zusammenhang mit der Fähigkeit zur Verinnerlicherung von sozialen Mustern. Wichtig für eine gute akademische Leistung im Bereich der Fähigkeit, Normen und Regeln zu befolgen. Unentbehrlich für gute schulische Leistung in allen Disziplinen.

 

- Psychomotorische Geschwindigkeit

Realisierungskompetenz, steht im Zusammenhang mit der Fähigkeit sozialer Anpassung und höherer Motivation. Wichtig für eine gute akademischen Leistung im Bereich der Fähigkeit, gestellte Aufgaben abzuschließen, unentbehrlich für gute schulische Leistung in allen Disziplinen.

 

- Geschwindigkeit in der Ausführung und Scharfsinn

Realisierungskompetenz, steht in Zusammenhang mit der Merkfähigkeit und visuell-räumlichem Arbeiten. Wichtig für eine gute akademische Leistung in Bereichen wie Mathematik, Chemie und anderen Naturwissenschaften.

 

- Fortsetzung eines visuellen Musters

Realisierungskompetenz, steht im Zusammenhang mit der Fähigkeit zur Planung, Geschwindigkeit und Präzision. Wichtig für eine gute akademische Leistung im Bereich der Wahrnehmungsfähigkeit, unentbehrlich für eine gute schulische Leistungen in eher dynamischen und praktischen Schulfächern.

 

- Vorausschauendes Denken

Realisierungskompetenz, steht im Zusammenhang mit der Organisation der Wahrnehmung und visuell-motorischer Kontrolle. Wichtig für eine gute akagemische Leistung im Bereich der Wahrnehmungs- und Manipulationsfähigkeiten. Unentbehrlich für eine gute schulische Leistungen in eher dynamischen und praktischen Schulfächern.